Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fallen viele Veranstaltungen aus. Im Einzelnen findet ihr diese auch in den Übersichten der Turniere und Meisterschaften.

VS: Casting in Altensteig

Liebe Ponyreiter, die an der Vielseitigkeit interessiert sind,

der Pferdesportverband Baden-Württemberg, Bereich Ponysport, veranstaltet am 01. Mai von 10 bis ca. 13 Uhr in Altensteig auf der Anlage der Familie Rau ein Casting für die an der Vielseitigkeit interessierten Ponyreiter/innen.

Ideengeber dieser Veranstaltung ist der unermüdliche Ponypapst Heinz Bürk. Es soll eine Bestandsaufnahme von Jugendlichen und ihren Ponys gemacht werden. Eingeladen werden alle Ponyreiter, die keinem der aktuellen Vielseitigkeitskader angehören.

Bei diesem Treffen sollen die Jugendlichen vorreiten, was sie schon können und werden unter Anleitung von Bundetrainer Rüdiger Rau Ihre ersten Geländesprünge absolvieren. Die Reiter/innen müssen noch keine Geländeerfahrung haben, sollten jedoch schon in Springen der Kl. E gestartet sein. Sicherheitsausrüstung ist ein zwingendes Muss.

Im Anschluss des Castings werden sich Heinz Bürk und Rüdiger Rau Zeit nehmen, um mit den Jugendlichen und deren Eltern über den Pony-Vielseitigkeitssport zu sprechen.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmelden bis zum 23. April bei Heinz Bürk, telefonisch unter 07081-6336.

Alle Veranstaltungen bis 28.03. fallen aus

Bundesweit alle Pferdesport- und Zuchtveranstaltungen bis 28. März abgesagt

Mehr Informationen unter www.pferd-aktuell.de

DR:
Balingen Sichtungsturnier fällt aus

Das Sichtungsturnier in Balingen vom 06.-07.03.2021 fällt coronabedingt aus.
gez. H. Bürk, 08.02.2021

VS: Lehrgang Meißenheim fällt aus

Aufgrund der neuen Bestimmungen vom 19.01.2021 betreffend Covid-19-Pandemie müssen wir leider den vorgesehenen Lehrgang am 06./07. Februar in Meißenheim absagen. Hotels und Gaststätten sind aufgrund dieser Verordnung weiterhin geschlossen und es besehene keine Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten.

Wir werden die vorgesehenen Lehrgangsmaßnahmen soweit als möglich durchführen und die Termine rechtzeitig bekannt geben.

Bei Unklarheiten bitte telefonisch nach dem 26.01.2021 melden.

gez. H. Bürk, 22.01.2021

VS: Termine für Einzeltraining

Nach den Vorgaben der Corona-Verordnung sind Profisport und Spitzensport erlaubt. Somit auch Spitzensport des Landeskaders Baden-Württemberg.

Lehrgänge können nicht durchgeführt werden, da keine Übernachtungsmöglichkeiten gegeben sind.

Mit den Disziplintrainern Pony können Termine für Einzeltraining vereinbart werden.

Dressur:
Annika Gutjahr . 0178 9359568
Springen-Gelände:
Ben Vogg . 0151 20329314
Rüdiger Rau . 0171 7435708

INFO: Ponyfachtagung

Aufgrund der Coronavirus-Einschränkungen müssen wir leider die Ponyfachtagung 2020 ausfallen lassen.

Die Verabschiedung der Ponyreiter werden wir zu einem späteren Zeitpunkt durchführen. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir verabschieden aus dem Kader 2020:
DRESSUR
Lena Merkt
Genya Grishaber
Enya Keilbach
Liv-Emma Sauter
Chiara Scuffi

SPRINGEN
Arwen-Charlotte Thaler
Elena Reitzner
Ella Neff
Wibke Zollmann
Anika Ott

VIELSEITIGKEIT
Charlotte Schlierbach

gez. Heinz Bürk, 04.11.2020


Pony-Master 2020 – Die Sieger

DRE: Marlene-Maria Binder auf DSP De Long
SPR: Melina-Shary Mild auf Diamant de Quincey
VS: Silva Kelly auf Mac-Flury
VS Mini: Max-Leipold Bratz auf High Society


DR: Antonia Roth fährt nach Ungarn

Die 14 jährige Stuttgarterin Antonia Roth hat sich mit dem Ponyhengst Daily Pleasure für die Euro-Teilnahme in Ungarn qualifiziert.

Wir gratulieren herzlich und drücken die Daumen.


Pony Master Serien 2020

Aufgrund der aktuellen Situation und der vielen Turnierausfälle gibt es einige Änderungen für die verschiedenen Pony-Master-Serien.

Springen: Es finden keine weiteren Qualifikationen statt. Im Finale sind alle Reiter startberechtigt, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen.

Vielseitigkeit: Es finden keine weiteren Qualifikationen statt. Im Finale sind alle Reiter startberechtigt, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen.

Dressur: Aufgrund der Startplatzbegrenzung im Finale findet die Qualifikation in Überlingen statt. Es wird derzeit noch geprüft, ob es noch weitere Qualifikationen geben wird und wann und wo das Finale stattfindet.

Qualifikationen Dressur:

14.-16. August, Albführen
29.-30. August, Weilheim

Die Finals finden wie folgt statt:
Springen: 29./30. August in Weilheim
Vielseitigkeit: 24./25. Oktober in Nußdorf
Dressur: noch offen

gez. H. Bürk, 17.07.2020


Information

Nachdem die Ponysport-Turniere seit März 2020 durch die Corona-Pandemie nicht mehr stattgefunden haben, möchten wir nach Freigabe von Lehrgangsmaßnahmen mit Stüzpunkt-Training wieder beginnen.

Leitfaden – Vorschriften für Lehrgänge und Stützpunkt-Training

  • Personen mit Krankheitssymptomen dürfen die Lehrgangsanlage nicht betreten
  • Reiten nur mit Handschuhen
  • Tragen von Mundschutz auf der Anlage (nicht beim Reiten)
  • Einhaltung des Mindestabstandes (aktuelle behördliche Vorgaben 1,5-2,0m)
  • Einhaltung Fahrzeugabstand (LKW/Hänger) 2,0-3,0m
  • Einhaltung der Hygieneregeln – behördliche Vorgaben
  • Gruppen nur bis 3 Personen – Aufenthalt
  • Anzahl der Helfer auf 1-2 Personen pro Teilnehmer begrenzen (begrenzt auf Fam.)
  • Es gibt keine Verpflegung auf der Anlage
  • Hygienemittel sind mitzubringen
  • nach Beendigung des Trainings ist die Anlage zügig zu verlassen
  • den Anweisungen der Lehrgangsleitung ist Folge zu leisten

vlnr: Wibke Zollmann, Anika Ott, Lena Erkner, Arwen.Charlotte Thaler
Süddeutsche Meister 2019 Springen
(Bild: K. Thaler)

Süddeutsche Ponymeisterschaft 2019

Springen:
Platz 1 und 2 für die Mannschaften aus BaWü.

Einzelplatzierungen:
2. Anika Ott auf Kira-Bell
4. Arwen-Charlotte Thaler auf Little Lady
5. Lena Erkner auf Franz-Ferdinand

Mannschaft:
Gold: BaWü 1 mit
Arwen-Charlotte Thaler, Wibke Wollmann, Lena Erkner und Anika Ott

Solber: BaWü 2 mit
Arwen-Charlotte Thaler, Elena-Malin Reitzner, Aurelia Marie Hüttig, Eileen Ott

Dressur:
Platz 2 für Mannschaft und Einzel

Einzelplatzierungen:
3. Julian Fetzer auf Daddy´s Daydream

Mannschaft:
Silber: BaWü1 mit
Pauline Kelly, Julian Fetzer, Antonia Roth, Marlene Maria Binder

Abgabe der Trainingshandbücher

Letzte Erinnerung

Die Trainingshandbücher müssen alle bis spätestens KW20/2019 (Turnier Ludwigsburg) abgegeben werden.

gez. Heinz Bürk, 30.04.2019

Europameisterschaften in Bishop Burton / England

Moritz Treffinger siegte überlegen in allen drei Ponyprüfungen auf seiner Stute Top Queen H und sichert sich damit den Einzel- und den Mannschaftstitel als Europameister 2018.

Mit jeweils über 77% in den beiden Einzelprüfungen und fast 82% in der abschließenden Kür verwies Moritz die Konkurrenz auf die Plätze.
Wir gratulieren!

Moritz Treffinger
Europameister 2018
Bild: Equitaris

Zum Verständnis

Regionalkader-Reiter/innen müssen über Ihre Regionalverbände (Regionaltrainer) an die Zuständigkeit Landesverband für Landesverband-Lehrgänge – Kader benannt werden.

Nur danach können Einladungen durch den Landesverband – Disziplinausschuss Ponysport erfolgen.

Gez. Heinz Bürk – 02. Januar 2013

Meinungen gefragt

Unzufriedene Lehrgangsteilnehmer/Eltern bitte melden (Anruf) und Mängel/Fehler bei der Organisation u.ä. mitteilen – Danke!

Gez. Heinz Bürk – 27. November 2011