Aktuelles

Ihr findet uns auch auf Facebook. Klickt auf Gefällt mir.

Europameisterschaften in Bishop Burton / England

Moritz Treffinger siegte überlegen in allen drei Ponyprüfungen auf seiner Stute Top Queen H und sichert sich damit den Einzel- und den Mannschaftstitel als Europameister 2018.

Mit jeweils über 77% in den beiden Einzelprüfungen und fast 82% in der abschließenden Kür verwies Moritz die Konkurrenz auf die Plätze.
Wir gratulieren!

Moritz Treffinger
Europameister 2018
Bild: Equitaris

Deutsche Jugendmeisterschaften – Dressur und Springen

München-Riem / Obb. – 06.-09. September 2018

Nominierte Reiter für die Deutschen Meisterschaften

DRESSUR

  1. Antonia Roth
  2. Lena Merkt
  3. Julian Fetzer
  4. Ersatz: Genya Grishaber

gesetzt: Moritz Treffinger (Bundeskader)

SPRINGEN

  1. Annika Ott
  2. Jana Erkner
  3. Katharina Dietrich

gesetzt: Lea-Sophia Gut (Bundeskader)

gez. H. Bürk, 15.07.2018

Süddeutsche Ponymeisterschaften – Dressur und Springen

Biblis / Hessen – 28.-30. September 2018

Nominierte Reiter für die Süddeutschen Meisterschaften

DRESSUR

  1. Antonia Roth
  2. Lena Merkt
  3. Julian Fetzer
  4. Viktoria Rohrmuss
  5. Genya Grishaber
  6. Celine Buhmann
  7. Leonie Krieger
  8. Neele-Anouk Heim
  9. Ersatz: Enya Keilbach

SPRINGEN

  1. Lea-Sophia Gut
  2. Jana Erkner
  3. Katharina Dietrich
  4. Annika Ott
  5. Vivien Wesemann
  6. Arwen-Charlotte Thaler
  7. Aurelia-Marie Hüttig
  8. Elena Reitzner
  9. Anne Schmitt

Die Unterlagen (Ausschreibung usw.) werden zugesandt.

gez. H. Bürk, 18.07.2018

Unsere Ponyreiter weiter erfolgreich

Teilnehmer Europameisterschaft, 07.-12. August in Bishop-Burton, England

Dressur: Moritz Treffinger
Springen: Lea-Sophia Gut

Deutschlandpreis der Ponyreiter

Auch die Vielseitigkeitsreiter zeigten sich sehr erfolgreich.
Beim Deutschlandpreis der Ponyreiter vom 06.-08. Juli 2018 in Lauterbach/Hessen erreichte unsere Mannschaft den dritten Platz bei insgesamt 27 teilnehmenden Mannschaften.

gez. H. Bürk, 11.07.2018

Trainings-Tagebuch 2018

Landeskader Dressur, Springen

Vorlegen bzw. Mitbringen nach Schutterwald (12.-17.07.2018)
Besprechung am Freitag, den 13.07.2018, ca. 16:00 Uhr

Landeskader Vielseitigkeit

Vorlegen bzw. Mitbringen nach Nußdorf (20.-22.07.2018)
Besprechung am Freitag, 20.07.2018, Uhrzeit wird vor Ort mitgeteilt

gez. H. Bürk, 28.06.2018

Hessen Dressurfestival

Neu-Anspach Wintermühle, 25.-29.07.2018

Starberechtigte Teilnehmer Pony:

  • Lena Merkt, Aach
  • Antonia Roth, Stuttgart
  • Genya Grishaber, Viernheim

Der Veranstalter erhält eine Teilnehmerliste.
Bitte um Rückmeldung, ob der Start wahrgenommen wird. Ggf. kommen Nachrücker an den Start.

gez. H. Bürk, R. Brügge, 17.06.2018

Baden-Württembergische Meisterschaften

Schutterwald, 12.-15. Juli 2018

Startberechtigung Dressur-Pony
Landeskaderreiter/innen 2018 sowie Pony-Dressurreiter/innen, welche 2018 min. 2x FEI-Aufgaben mit 63% und mehr erreicht haben.
Die Qualifikationen sind bis Nennungsschluss schriftlich an die Unterzeichner vorzulegen.

Datum der Prüfungen / Veranstaltungsort / Turnier / erreichte Prozentzahl

gez. Hein Bürk, 17.06.2018

Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit

Warendorf, 27.-29. Juli 2018

Startberechtigung/Teilnehmer – Baden-Württemberg

  • Merle Hoffmann, Trossingen
  • Lisa Bühler, Trossingen
  • Anika Kalbrecht, Langenbühl
  • Selina Traut, Wangen
  • Silva Kelly, Engen
  • Annabel Blassa, Schwäbisch Gmünd

Mannschaftsführer: Nicolai Aldinger, Heinz Bürk
Ansprechpartner bei Rückfragen: Heinz Bürk

gez. Heinz Bürk, 11.06.2018

Lauterbach-Sickendorf

Goldene Schärpe – Deutschlandpreis der Ponyreiter

06.-08. Juli 2018 in Lauterbach/Hessen
Startberechtigung/Teilnehmer – Baden-Württemberg

  • Annabel Blassa, Schwäbisch Gmünd
  • Annegret Holzäpfel, Ottenbronn
  • Leonie Häcker, Obersulm
  • Silva Kelly, Engen
  • Anika Kalbrecht, Langenbühl

Mannschaftsführer: Nicolai Aldinger, Heinz Bürk
Ansprechpartner bei Rückfragen: Heinz Bürk

gez. Heinz Bürk, 11.06.2018

Pony-Springmaster & Pony-Vielseitigkeitsmaster
– NEWS –

Nach Beschluss der Ausschusssitzung wird das bestehende Verfahren für 2018 beibehalten.
Bei Fragen bitte Anruf.

gez. Heinz Bürk, 08.06.2018

Landesponyturnier Überlingen
30.06. – 01.07.2018

Nennschluss: 11.06.2018

Im Rahmen des Landesponyturnieres finden nachstehende Sichtungen statt:

  • Regionalkader Württemberg Dressur/Springen, Klasse A
  • Nachwuchschampionat Dressurreiterprüfung Klasse L

Weitere Details, siehe Ausschreibung.

Pony Master & Mini Master

Die aktuellen Zwischenstände findet ihr über die Untermenüs Informationen/Pony Master/…

VIELSEITIGKEIT

Tübingen Baden-Württembergisches Sportpony-Championat
mit Sichtung zum Bundeschampionat des Deutschen Reitponys
 29.06.2018 bis 01.07.2018  www.tuebinger-reitturnier.de

Weitere Details siehe Ausschreibung.

gez. Heinz Bürk, 18.04.2018

Nominierung Preis der Besten in Warendorf

25.-27.06.2018

VIELSEITIGKEIT

Nach Absprache mit Bundestrainer Fritz Lutter, Warendorf
Startberechtigte Teilnehmer Baden-Württemberg

 Carla Hanser  88142 Wasserburg
 Lars Siegle  70825 Korntal-Münchingen
 Gregor Migas  88099 Neukirch

SPRINGEN

Nach Absprache mit Bundestrainer Peter Teeuwen, Warendorf
Startberechtigte Teilnehmer Baden-Württemberg

 Anika Ott  88271 Wilhelmsdorf
 Jana Erkner  72820 Sonnenbühl

Nennungsschluss ist der 08.05.2018

Der Veranstalter erhält eine Teilnehmer-Aufstellung.
Weitere Details siehe Ausschreibung.

gez. Heinz Bürk, 11.04.2018

Förderung Pony-Spitzensport

DRESSUR – Preis der Besten

Zum Sichtungslehrgang Pony-Dressur „Preis der Besten“ bei der Bundestrainering Cornelia Endres am 02.-04. März 2018 in Balingen werden nominiert:

Enya Keilbach, Genya Grishaber und Lena Merkt

 

SPRINGEN – Bundeskaderlehrgang

Zum Springlehrgang vom 03.05. April 2018 in Warendorf werden nominiert:

Jana Erkner und Annika Ott

 

VIELSEITIGKEIT – Bundeskaderlehrgang

Zum Springlehrgang vom 06.-08. April 2018 in Warendorf werden nominiert:

Carla Hanser und Lara Siegle

 

Die Einladungen erfolgen vom Bundesleistungszentrum Warendorf
gez. Heinz Bürk, 19.02.2018

Zwei Mitglieder aus BW im Bundeskader 2018

Der Landesverband Baden-Württemberg, Disziplinausschuss Ponysport freut sich über zwei Nominierungen in den Bundeskader 2018.
Aus dem Dressurlager wurde Moritz Treffinger und aus dem Springlager Lea-Sophia Gut in den Bundeskader berufen.

Wir drücken ganz fest die Daumen für die Saison 2018.

Landeskader-Sichtungen 2018

12.12.2017 – Heinz Bürk
Ausschreibung beachten – Änderungen vorbehalten.

DRESSUR

31. März – 01. April 2018 Zeutern (Kadersichtung)
13.-15. April 2018 Pforzheim (Kadersichtung)

Es sind beide Sichtungsturniere zu reiten.

Prüfungs-Aufgabe FEI-Einzelwertung
Teilnehmer Anforderungen
Landeskader-Reiter/innen Pflichtstart
 

Regionalkader-Reiter/innen

 3 Platzierungen in Pony-Dressurprüfungen Klasse L 2017/2018
Reiter/innen und Ponys mit Perspektive
Sichtungsergebnis >63%
Landeskader-Lehrgänge werden berücksichtigt

Die geforderten Erfolge sind spätestens 10 Tage vor Nennungsschluss an Heinz Bürk zu melden.
Die Veranstalter der Kadersichtungen 2018 erhalten eine Teilnehmerliste.

SPRINGEN

28.-29. April 2018 Sauldorf-Böll (Kadersichtung)
12.-13. Mai 2018 Weingarten/Baden (Kadersichtung)

Es sind beide Sichtungsturniere zu reiten.

Anforderungen Pony-Springprüfung Klasse L
Reiter/innen und Ponys mit Perspektive
Landeskader-Lehrgänge werden berücksichtigt

VIELSEITIGKEIT

14.-15. April 2018 Kirchberg/Murr (Kadersichtung)
21.-22. Juli 2018 Nußdorf (Kadersichtung)

Es sind beide Sichtungsturniere zu reiten.

Anforderungen Landeskader Pony-Vielseitigkeitsprüfung Klasse A
Reiter/innen und Ponys mit Perspektive
Landeskader-Lehrgänge werden berücksichtigt

Die Sichtungen für die Landeskader aller Disziplinen wurden in der Ponyfachtagung am 10.12.2018 bekannt gegeben.

Januar 2018

Unsere neue Webseite geht online.
Für Informationen und Hinweise, sowie die Zusendung von Bilder und aktuellen Erfolgen sind wir dankbar und werden diese gerne auf die News-Seite bringen.

Juli 2017

Moritz Treffinger Süddeutscher Vizemeister.

Rückschau und Ausblicke im Ponylager

Rund 130 Teilnehmer hatten sich zur Tagung in der Stadthalle Sindelfingen eingefunden. Nach einem Dank an Förderer und Sponsoren des Ponysports in Baden-Württemberg betonte Heinz Bürk, dass vor allem in Dressur und Springen eine hocherfolgreiche Saison hinter den Reitern liege. Als Beispiel sei an dieser Stelle Dressurreiterin Ann-Cathrin Rieg genannt, der es unter anderem gelang den Bundeschampion zu stellen. Aufholbedarf sah Bürk hingegen in der Vielseitigkeit, die in den letzten Jahren stets als Paradedisziplin galt. Mit dem Bundeskaderreiter Nicolai Aldinger konnte hier für das kommende Jahr ein neuer Landestrainer gewonnen werden. Auch zwei zusätzliche Lehrgänge sollen den Ponyvielseitigkeitssport des Landes wieder an frühere Erfolge anknüpfen lassen. Mit Begeisterung wurde dem Vortrag von Markus Scharmann aus Warendorf gelauscht, der bereits mehrfach als Redner bei der Ponfachtagung zu Gast gewesen war und in diesem Jahr Einblicke in die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd gab. Der Vormittag endete mit der Verabschiedung der Reiter, die aus Altersgründen das Ponylager verlassen. (wentsch)

Gez. Heinz Bürk – 22. Dezember 2016

Zum Verständnis

Regionalkader-Reiter/innen müssen über Ihre Regionalverbände (Regionaltrainer) an die Zuständigkeit Landesverband für Landesverband-Lehrgänge – Kader benannt werden.

Nur danach können Einladungen durch den Landesverband – Disziplinausschuss Ponysport erfolgen.

Gez. Heinz Bürk – 02. Januar 2013

Meinungen gefragt

Unzufriedene Lehrgangsteilnehmer/Eltern bitte melden (Anruf) und Mängel/Fehler bei der Organisation u.ä. mitteilen – Danke!

Gez. Heinz Bürk – 27. November 2011