Ergebnisse 2017


Baden-Württembergische Meisterschaften Schutterwald

In diesem Jahr konnten sich die Ponyreiter auf den Baden-Württembergischen Meisterschaften wie folgt rangieren:

Dressur:
1. Moritz Treffinger mit Top Queen H
2. Jana Schrödter mit Hancock
3. Enya Keilbach mit Cosimo P

Springen:
1. Lea-Sophie Gut mit Fairy Tale
2. Jana Erkner mit Franz-Ferdinand
3. Katharina Dietrich mit Die fabelhafte Fee
3. Theresa Volckmann mit Damigo
3. Anika Ott mit Landos

Gez. Heinz Bürk


Warendorf Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit

In diesem Jahr konnten sich die Ponyreiter auf dem Bundesnachwuchschampionat der Vielseitigkeit in Warendorf auf einem sehr guten 4. Mannschaftsplatz rangieren.

Im Einzel sahen die Ergebnisse wie folgt aus:

11. Gregor Migas mit Kostal Braveheart (P)
14. Katharina Dietrich mit Die fabelhafte Fee
20. Carla Hanser mit Pierrot 99
26. Jana Schoupal mit Orlando 278
29. Lars Siegle mit Be Blessed

Gez. Heinz Bürk


Baden-Württembergische Meisterschaft Vielseitigkeit Pony
Lusshof-Laupheim

Im Jahr 2016 hatten wir nur 4 Teilnehmer am Start. In 2017 waren es immerhin 9 Teilnehmer! Die Vielseitigkeit nimmt wieder Aufschwung mit neuem Trainer Nicolai Aldinger

Im Einzel sahen die Ergebnisse wie folgt aus:

1. Chayenne Peters mit Kings Kashmir ZSS
2. Lars Siegle mit Be Blessed
3. Selina Traut mit Jacary
4. Carla Hanser mit Pierrot

Gez. Heinz Bürk


Süddeutsche Ponymeisterschaft 2017 – Saarlouis –
DRESSUR

Erfolge sind auch bei den Süddeutschen Ponymeisterschaften Springen zu vermelden. Gold im Einzel ging an Moritz Treffinger mit Top Queen H. Das Team Baden-Württemberg siegte in der Gesamtwertung. Das Team Baden-Württemberg II konnte sich auf einem sehr guten 3. Platz rangieren.

Einzelwertung:

1. Moritz Treffinger mit Top Queen H
5. Victoria Rohrmuss mit Corelli de Luxe
7. Enya Keilbach mit Cosimo P
8. Chiara Honermeyer auf Flintstone
10. Carola Steinborn mit Outburst of anger

In den Teams waren vertreten:

Baden-Württemberg I:
Moritz Treffinger mit Top Queen H
Victoria Rohrmuss mit Corelli de Luxe
Alina Günther mit Ruby’s As
Carola Steinborn mit Outburst of anger

Baden-Württemberg II:
Enya Keilbach mit Cosimo P
Genya Grishaber mit Delmonte
Chiara Honermeyer auf Flintstone
Neele Anouk Heim auf Best Dun Dance

Gez. Heinz Bürk


Süddeutsche Ponymeisterschaft 2017 – Saarlouis –
SPRINGEN

Erfolge sind auch bei den Süddeutschen Ponymeisterschaften Springen zu vermelden. Gold im Einzel ging an Anika Ott mit Landos. Das Team Baden-Württemberg I erreichte einen sehr guten 3. Platz in der Gesamtwertung. Das Team Baden-Württemberg II konnte sich auf einem guten 9. Platz rangieren.

Einzelwertung:

1. Anika Ott mit Landos
4. Lea-Sophie Gut mit Salvador IV
14. Theresa Volckmann mit Damigo
17. Jana Erkner mit Franz-Ferdinand
19. Lukas Laurenz mit Luciana

In den Teams waren vertreten:

Baden-Württemberg I:
Jana Erkner mit Franz-Ferdinand
Anika Ott mit Landos
Theresa Volckmann mit Damigo
Lea-Sophie Gut mit Little Lucy

Baden-Württemberg II:
Katharina Dietrich mit Die fabelhafte Fee
Arwen-Charlotte Thaler mit Sweet Chocolate Lady
Jana Erkner mit Leonesse
Laurenz Lukas mit Luciana

Gez. Heinz Bürk


Goldene Schärpe 2017 Linslerhof-Überherrn

Die Mannschaft aus Baden-Württemberg kam bei der Goldenen Schärpe auf einen guten 15. Platz. Hervorzuheben ist, dass dieses Jahr eine junge Mannschaft am Start war. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren allesamt das 1. mal auf einer Schärpe dabei.

Im Einzel sahen die Ergebnisse wie folgt aus:

17. Selina Traut mit Jacary
22. Calra Hanser mit Pierrot
31. Merle Hoffmann mit Valetta
32. Lisa Bühler mit Amica Nova D
44. Annegret Holzäpfel mit Janosch MZ

Gez. Heinz Bürk